zum Aphorismus für den aktuellen Monat

Herzlich willkommen

auf der Webseite des Fördervereins
Deutsches Aphorismus-Archiv Hattingen e.V.

 

  • Sie mögen geistreiche und wortwitzige Sätze, Spruchweisheiten?
  • Sie stoßen sich nicht an Denkanstößigem?
  • Kurzum: Sie sind eine Freundin / ein Freund von Aphorismen?

Hier haben Sie die Gelegenheit, sich über diese meist vernachlässigte literarische Gattung zu informieren und bei Interesse unsere Arbeit gezielt zu unterstützen.


 

Der DAphA-Kalender 2022 ist erschienen.
>> weitere Informationen

 

Neuerscheinung in der Reihe dapha-drucke:
Aphoristisches Schreiben. Leitfaden mit kreativen Übungen.
Rezension des Buches

 

Das 2020 ausgefallenen Aphoristikertreffen soll nun vom 5.-7.11.2021 nachgeholt werden.
Einzelheiten und Anmeldeformular siehe unter Aphoristikertreffen.

 

Neuerscheinung in der Reihe dapha-drucke:
Der Aphorismus in Europa

Vortrag von Friedemann Spicker und Jürgen Wilbert anläßlich der Veröffentlichung des Buches
(Video erschienen auf dem YouTube-Kanal von „literaturland westfalen“):

 

 


Falls Sie unser aphoristisches Tagebuch noch nicht kennen, klicken Sie bitte hier:
Jahresgaben

NEU: Unser Aphorismen-Quiz

Einen Überblick unserer derzeitigen Aktivitäten finden Sie hier:
Aktivitäten/Veranstaltungen

Rezensionen

Artikel zum Thema Urheberrecht
In der Rubrik „Fragen Sie Professort Lutz!“ informiert der Uschtrin-Verlag über »Aphorismen und das Urheberrecht im Netz« – ein sehr lesenswerter und informativer Artikel.
>> weiterlesen (PDF des Artikels)

Eine Kurzvorstellung des Vereins können Sie hier als PDF betrachten:
DAphA e.V. – Verein zur Förderung des Aphorismus

Einen umfangreicheren Einblick bietet Ihnen dieser Artikel:
Wir über uns

Möchten Sie unserem Förderverein beitreten, finden Sie hier unser Formular zur
Beitrittserklärung (PDF).

 

  Der Aphorismus zum Monat September 2021:
„Moralpredigt für die beschleunigte Welt:
Tut Muße!“

Rudolf Kamp (aus dem DAphA-Kalender 2022: 46. Woche)